Smart Sleep Betrug? ++Test & Erfahrungen

Unter Schlafproblemen, insbesondere beim Einschlafen, leiden über 34 Millionen Menschen in Deutschland. Viele Fragen sich: ,,Warum kann ich nicht schlafen?“, und testen entsprechende Tabletten dazu, doch nicht jeder möchte solche Chemiebomben zu sich nehmen.

>> Smart Sleep bei Amazon für nur 33,90 € sichern <<

Gerade weil Schlaftabletten oftmals mit Nebenwirkungen verbunden sind. Über Nacht hat es ein Produkt, welches bei Schlafproblemen helfen soll, in den Blick der Öffentlichkeit geschafft. Bei diesem Mittel handelt es sich um Smart Sleep.

Das Schlafmittel, welches in der bekannten Investoren-Fernsehsendung die Höhle der Löwen gezeigt wurde. Natürlich stellen sich mit einem solchen Mittel immer eine Vielzahl an Fragen, insbesondere ob es tatsächlich auch wirkt und zu den sonstigen Smart Sleep Erfahrungen. Bevor wir darauf näher eingehen in diesem Test zu Smartsleep, sollte man hervorheben das dieses Produkt von einem Arzt, einem Schlafmediziner, entwickelt wurde.

Smart Sleep erfahrungen

Inhaltsstoffe des von Smart Sleep Schlafmittels im Test

Dass es sich bei dem Schlafmittel um keinen Fake aus der Höhle der Löwen handelt, zeigten schon die ersten smart sleep erfahrungen hinsichtlich den Inhaltsstoffen. So handelt es sich hier um ausschließlich pflanzliches Schlafmittel. Wie bereits schon erwähnt handelt es sich bei Smartsleep um ein Nahrungsergänzungsmittel.

Pauschal kann man sagen, es ist ein Zusammenspiel von zahlreichen Vitamin- und Aminosäuren. So gehören dazu Zink, Magnesium, Glycin, Kreatin und viele weitere. Bei den Vitaminen ist das unter anderem Vitamin B1, B2, B3, aber auch das bekannte Vitamin C dabei.

Hat das pflanzliche Schlafmittel Nebenwirkungen ?

Gerade da es sich beim Smart Sleep um natürliche Inhaltstoffe handelt, braucht man bezüglich Nebenwirkungen keine Bedenken zu haben. Smart Sleep Erfahrungen zeigen, dass es zu keinen Nebenwirkungen durch die Einnahme gekommen ist.

Smart Sleep TestAlles zur Einnahme, Dosierung & Anwendung

Wer Smartsleep kauft und zum ersten Mal in der Hand hält, der wird verwundert sein. Das zeigen auch die Smart Sleep Erfahrungen, sowie Tests von Nutzern. Bei dem pflanzlichen Schlafmittel handelt es sich um zwei Komponenten die man einnehmen muss. Zum einen sind es kleine Tabletten zum kauen und zum anderen kleine Ampullen zum trinken.

Das verwundert sicherlich, doch es hat mit den Inhaltsstoffen von Smart Sleep zu tun. So können nicht alle Inhaltsstoffe, ohne dass deren Wirkung dadurch verringert wird, einfach verflüssigt oder als Tablette verarbeitet werden. Daher auch die Trennung. Erfahrungen zu Smart Sleep haben gezeigt, dass dies kein Problem ist.

Hinsichtlich der Dosierung: Man nimmt eine Kautablette und eine Trinkampuelle ein. Wie bereits im vorherigen Kapitel erwähnt, sind durch smart sleep erfahrungen keine Nebenwirkungen bekannt. Dementsprechend besteht bei der Dosierung des Schlaftrunks auch nicht die Gefahr, dass es hier zu einer Überdosierung kommen kann.

Schlaf dich fit! Wie wirkt Smartsleep?

Aus was jetzt Smart Sleep besteht, wurde schon im wesentlichen genannt. Viele Leser werden sich sicherlich fragen, wie ist die Wirkung? Warum sollen natürliche Inhaltsstoffe besser sein, als richtige Medikamente mit all ihrer Chemie? Um das beantworten zu können, muss man sehen was die Probleme bei Einschlafstörungen sind. Bereits in der Sendung Höhle der Löwen hat der Erfinder das Eindrucksvoll erklärt. Denn die Hauptprobleme sind in der Regel Unruhe, sei es weil man Probleme hat oder gerade viele Gedanken im Kopf.

Auch der Konsum von Fernseher oder Smartphone mit dem hellen Licht, können Schlafstörungen befördern. Und genau bei diesen Ursachen setzt Smart Sleep an. Hier wirken nämlich die einzelnen Bestandteile wie Kreatin. Das Kreatin kann nach der Einnahme nicht nur für ein Müdigkeitsgefühl sorgen, sondern beschäftigt sich vor allem mit der Energie im Körper.

So sorgt es, dass man wieder mehr Energie hat. Oder der Inhaltsstoff Glycin ist zu nennen, dieser beruhigt die Nerven, sodass man mal abschalten kann. Und genau dieses Zusammenspiel der unterschiedlichen Inhaltsstoffe sorgt für die Wirkung von Smart Sleep und die positiven smart sleep Erfahrungen. Natürlich ist die Wirkung.

Kann man Smart Sleep bei DM, Rossmann oder in der Apotheke in Deutschland kaufen?

Natürlich stellen sich bei smartsleep sofort Fragen, wie zum Beispiel, wo kann ich das Schlafmittel kaufen? Smart Sleep ist frei verkäuflich in Deutschland, da es sich um kein Medikament im gesetzlichen Sinne handelt. Vielmehr handelt es sich bei Smartsleep um ein Nahrungsergänzungsmittel.

Es ist frei verkäuflich und wird in unterschiedlichen Verpackungsgrößen im Handel angeboten. Somit kann man Smart Sleep bei dm und anderen Drogerie-Ketten kaufen und natürlich auch in Apotheken. Jedoch lohnt es sich das Mittel bei Amazon für einen günstigen Preis von 33,90 zu bestellen.

Fazit zu Smart Sleep & Selbsttest

Ich bin eher skeptisch, was Mittel zum einschlafen betrifft. Weil alles, woran du denkst, Sucht ist. Das erste positive Ergebnis, ist Smartsleep. Es ist keine Schlaftablette und macht nicht süchtig. Es Smart Sleep erfahrungenist ein spezielles Vitaminpräparat. Außerdem muss es nicht jede Nacht eingenommen werden, nur bei Bedarf. Zum Beispiel nach einem langen stressigen Arbeitstag oder wenn man gar nicht einschlafen kann und früh am Morgen aufstehen muss. Eine Tages- oder Abenddosis, die kurz vor dem Schlafengehen einzunehmen ist, besteht aus einer Ampulle zum Trinken und zwei Kautabletten.

Nach den Empfehlungen des Schlafexperten Dr. Dworak lege ich mich so hin, dass ich nur noch 6 Stunden habe, bevor der Wecker wieder klingelt. Schrecklich eigentlich, denn sonst schlafe ich mindestens 7,5 bis 8 Stunden. So los geht’s mit Smartsleep! Der Geschmack ist in Ordnung gut. Es ist jetzt nicht wirklich gut, aber okay. Nach der Einnahme folgt die normale Schlafenszeit: einfach ein wenig lesen, dann das Licht ausschalten. Ich erinnere mich nicht, dass ich eingeschlafen bin. Das ist ein gutes Indiz, denn es muss schnell gegangen sein.

Am nächsten Morgen, das unvermeidliche trifft wieder ein, der Wecker klingelt und mein erster Gedanke: Guten morgen, Universum! Im Gegensatz zu dem, was ich vorher erlebt habe, bin ich einfach nur wach. Normalerweise fühle ich mich morgends wie ein Zombie, als würde ich im Stand halb schlafen und den nächsten 10 Minuten umkippen. Nicht heute Morgen. Ich schalte umgehend meinen Alarm aus und stehe auf. Hammer !