Refigura Erfahrungen & Test – Lohnt es sich?

Sowohl Frauen als auch Männer sind immer wieder auf der Suche nach den besten Möglichkeiten, zum Abnehmen. Dazu gehört u.a. auch das Produkt Refigura, mit dem auch im Fernsehen geworben wird. -Zusätzlich soll Refigura den Stoffwechsel anregen, dass wiederum weitere Fettverbrennungen aktiviert werden. Auch ist es für die Anwender oder die Anwenderin nicht erforderlich, seine Ernährung stark einzuschränken.

>> Refigura jetzt günstig bei Amazon bestellen <<

Die Funktionsweise

Das Versprechen von Refigura ist, dem Heißhunger vorzubeugen und somit wird das Hungergefühl gehemmt. Darüber hinaus soll das Mittel eine Art Schwammwirkung erzielen, die Zucker, Fette, Kohlenhydrate bis zu 40 Prozent binden soll und somit eine Körperaufnahme nicht möglich ist.

So sieht die Webseite von Refigura aus.

So sieht die Webseite von Refigura aus.

Refigura gibt es in zwei unterschiedlichen Einnahmemöglichkeiten, und zwar in der klassischen Kapsel oder in Pulverform. Dabei ist es, was die Einnahmemöglichkeit in Kapselform anbelangt, erforderlich, jeweils vor den drei Hauptmahlzeiten diese mit einem Glas Wasser einzunehmen. Bei der Pulverform sollte man es ebenfalls vor jeder Hauptmahlzeit in Wasser auflösen und man sollte die Mischung dann trinken, bevor man mit dem Essen beginnt.

Inhaltsstoffe

Als Inhaltsstoffe werden auf der Webseite vermerkt, dass es sich hier nur um natürliche Inhaltsstoffe handelt und diese zu 100 Prozent mit natürlichen Extrakten kombiniert wird. Ebenfalls ist KiOnutrime-CsG enthalten. Dabei handelt es sich um einen pflanzlichen Ballaststoffkomplex, der Kohlenhydrate, Fette sowie Zucker binden soll. Ebenso sollen alle Inhaltsstoffe frei sein von Laktose, Gluten oder Gentechnik.

Kapseln oder Pulver?

Kapseln

In der größten Packung sind 160 Anwendungen. Da man pro Tag zu den jeweiligen Hauptmahlzeiten jeweils 3 Stück benötigt, reicht die größte Packung für 53 Tage. Eine solche Packung reicht länger als die Pulverform. Eine solche große Packung ist jedoch wesentlich teurer als die Pulverform.

Pulverform

Hier erhält man bei der größten Packung ungefähr 90 Anwendungen. Da man auch hier 3 Anwendungen benötigt, reicht eine Packung für 30 Tage und somit reicht diese Packung für einen Monat.

Die Bezugsquellen

Hierbei besteht die Möglichkeit, direkt beim Hersteller zu bestellen. Ebenso ist der Bezug auch über die Apotheke rezeptfrei möglich. Zusätzlich kann man das Produkt auch über Amazon online bestellen. Bei der Pulverform sind es 15 x Anwendungen mit jeweils 2,15 Gramm oder 90 x Anwendungen mit jeweils 2,15 Gramm zu einem günstigeren Preis.

>> Refigura jetzt günstig bei Amazon bestellen <<

Dasselbe gilt auch für die Kapseln. Zusätzlich gibt es noch Packung für 30 X Anwendungen. Der Preis wird dann günstiger, wenn man die größeren Packungen kauft, Da die Diät jedoch längerfristiger ausgerichtet ist, werden auch größere Mengen benötigt. Auch als zusätzlichen Service bietet der Hersteller auf seiner Webseite einen Preisvergleich der Online-Vertreiber an.

Mögliche Nebenwirkungen

Obwohl Refigura gemäß Herstellerangaben zu 100 Prozent aus pflanzlichen Inhaltsstoffen besteht, können auch hier Nebenwirkungen entstehen. Auf der offiziellen Webseite findet man auch bei den FAQs-Fragen den Vermerk, dass bei einem etwas sehr empfindlichen Magen-Darm-Trakt zum Teil Nebenwirkungen, wie u.a. Verstopfungen, Magenschmerzen, Blähungen, Durchfall und Übelkeit auftreten können, so das, wenn diese Nebenwirkungen auftreten, man die Einnahme einstellen sollte.

Fazit

Wenn man abnehmen möchte, ist es wichtig, dafür ein gutes Produkt zu haben, das auch wirklich dabei helfen kann, dass man abnimmt. Solche Nahrungsergänzungsmittel werden am Markt in einer großen Vielzahl angeboten. Somit besteht hier auch die Gefahr, dass man hier schnell den Überblick verliert und somit muss man das ausgewählte Produkt genau überprüfen, ob es für dieses Vorhaben taugt und verwendet werden kann.

Refigura gibt an, völlig frei von chemischen Zusätzen zu sein und man ist mit dem Produkt in der Lage, eine fachgerechte Diät ohne große Komplikation durchzuführen. Dabei ist es wichtig, die Dosierung genau einzuhalten, wie sie der Hersteller angibt. Wie bei allen Appetithemmern, sollte man hier auch darauf achten, dass dieses Produkt von einem vertragen wird. Wenn man sich hier gesund ernährt, ist es sicherlich möglich hier auch gute Ergebnisse zu erzielen und man dann in kurzer Zeit bei einer Einnahme auch sehen, dass die Fettpolster zurückgehen.

Gesamtwertung
Datum
Redakteur
Michael
Wertungsskala
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.